JUNIPARK-Songprojekt (2014)

im Rahmen von „JUNIPARK – Ein experimentelles Stadt-Kunst-Projekt“ ││ mit Berliner Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Senioren ││ Internationales JugendKunst- und Kulturhaus Schlesische27 ││ Mai/Juni 2014

 

 

Berliner unterschiedlichen Alters haben mit dem Musiker und Musikproduzenten Marco Merz den JUNIPARK-Song aufgenommen. Ausgangsmaterial waren die Interviews der wohnwut-Peer-to-Peer-Umfrage. Dazu wurden neue Songtexte, Sounds und Melodien rund um Mietenlamento und Stadtutopien erfunden.

.
Künstlerische Leitung & Musik: Marco Merz  Mitarbeit: Anne Paffenholz

JUNIPARK-Song

Credits JUNIPARK-Song

Musik: Marco „Pyro“ Merz
Songtext: Marco „Pyro“ Merz, Anne Paffenholz & JUNIPARK Allstars
Gesang: JUNIPARK Allstars
Gitarre: Haiko Heinz
JUNIPARK Allstars: Fatma Aksu, Annette Blum, Zineb Boukhari, Seyda Esmer, Franzi Fiene, Marta Gerosa, Daniela Guse, Kevin de Has, Yaren Irfan, Daniel Jessen, Christiane Kersten, Jürgen „T.C.“ Mattlener, Marco „Pyro“ Merz, Kader Metin, Regina Neuwald, Emilio Oscar, Ömer Öztürk, Mi Ohlendorf, Sinaya Sanchis, Iris Seibert, Kara Stephan, Maria Stock, Abdi Toufali, Rob Willis, Fatih Yasar
Songproduktion, Mix, Master: Phlexton Studios

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Advertisements